14 / 03 / 2019
8 Minuten Lesen

Tipps für Männer: 12 Dinge, die Sie von einer Escortdame niemals akzeptieren sollten!

Bevor eine Escortdame akzeptiert einen Kunden zu sehen, erwartet sie in der Regel, dass er einige grundlegende Anforderungen erfüllt, die für sie sehr wichtig sind, da sie die Chancen erhöhen einen schönen Moment Gemeinsamkeit zu verbringen. Viele Dinge die Ihnen vielleicht unbedeutend erscheinen (vulgär am Telefon zu sein, sie zu nerven indem Sie 50 Mal hintereinander anrufen oder Sie sich weigern sich bei ihr zu duschen....) könnten dazu führen, dass diese Escortdame Sie überhaupt nicht sehen möchte.

Dazu gehören immer zwei!

Um eine angenehme Zeit mit der von Ihnen gewählten Escortdame zu verbringen, ist eine aktive Zusammenarbeit beider Seiten erforderlich. Sie hat das Recht zu wählen mit wem sie Zeit verbringen möchte, aber auch Sie als Kunde haben das Recht, Erwartungen zu haben und so anspruchsvoll zu sein wie sie. Es geht um ihre Zeit, das ist wahr. Aber es geht auch um Ihr Geld, oder? Also, seien Sie wählerisch! Es gibt viele Escortdamen, warum sollten Sie das inakzeptable akzeptieren? Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden und entdecken Sie hier unten, was Sie als Kunde von Escortdamen nicht akzeptieren sollten:

 

1- Zu langes stehen vor der Türe

Sie haben um 14.00 Uhr einen Termin bei einer Escortdame. Sie sind pünktlich aber die Dame geht nicht ans Telefon oder öffnet die Tür nicht innerhalb von 7 Minuten nach Ihrem Ankunftsanruf? Gehen Sie einfach. Egal was passiert, warten Sie nicht länger als 10 Minuten. Es kann sehr unangenehm und peinlich sein vor einer Türe zu stehen, die aus unbekannten Gründen geschlossen bleibt, obwohl der Termin bestätigt wurde. Warum sollten Sie akzeptieren, wie ein Idiot vor einer geschlossenen Tür auszuharren?

 

2- Service und Preis stimmen nicht überein!

Zu viele Escortdamen denken, dass sie einfach mit ihren Kunden spielen können wie sie wollen besonders, wenn sie extrem attraktiv aussehen. Statistisch gesehen, je attraktiver sie sind (physisch meine ich), desto weniger speziell ist ihr Service. Natürlich gibt es immer Ausnahmen, aber meistens ist es so. Also, stellen Sie sicher, dass Sie sich über den Preis einigen bevor Sie sie besuchen. Wenn Sie einmal im Raum sind fragt sie mehr oder bietet nicht den Service, für den sie geworben hat. Bezahlen Sie ihr einfach was Sie beide vereinbart haben, Sie werden gehen und nie wieder kommen. Warum sollte man etwas wiederholen, wenn das Vereinbahrte nicht eingehalten wird?

 

3- Keine Duschgelegenheiten an ihrem Incall-Platz

Im Ernst? Werden Sie ernsthaft 300 CHF pro Stunde bezahlen um etwas Intimität in einem Zimmer ohne Dusche zu verbringen? Finden Sie es cool, zurück ins Büro zu gehen und Ihre Kollegen bemerken, dass Sie etwas seltsam riechen.... ? Bitte, meine Herren, sagen Sie nein dazu! Bevor Sie Ihren Termin bestätigen, fragen Sie das Mädchen, ob Sie bei Ihrer Ankunft und vor Ihrer Abreise duschen können. Wenn die Antwort nein ist, vergessen Sie es! Egal wie schön sie sein mag. In dieser Art von Geschäft sollten Sie Hygiene ersnst nehmen!

 

4- Beantworten des Telefons oder SMS, während Sie bei ihr sind.

Ausser es handelt sich um einen sehr dringenden Anruf, gibt es absolut keinen Grund warum eine Escort Dame ihre Aufmerksamkeit auf etwas anderes oder jemand anderen als Sie lenken sollte! Das ist Ihre Zeit, für die Sie bezahlt haben und ihr Hauptaugenmerk sollte nur bei Ihnen liegen. Wenn Ihnen das passiert, sagen Sie ihr freundlich, dass sie ihr Telefon auf leise stellen soll, da es Sie stört. Das Beantworten des Telefons oder SMS vor Ihnen ist inakzeptabel, respektlos und unprofessionell. Warum sollten Sie Ihr hart verdientes Geld ausgeben, um so behandelt zu werden? Auf keinen Fall!

 

5- Vulgarität und Aggressivität

Das gilt natürlich für beide Parteien. Escortdamen geben Männern oft die Schuld, dass sie am Telefon oder per SMS unhöflich sind, wenn sie sie kontaktieren. Nun, es gibt einige Mädchen, die auch so sind. Innerhalb der ersten Sekunde am Telefon spürt man ihre Aggressivität durch ihre groben Worte. Sie haben sie noch nicht getroffen aber Sie fühlen bereits, dass sie unfreundlich und böse zu sein scheint. Solange Sie freundlich und höflich am Telefon sind, sollten Sie das Gleiche von der Escort Dame erwarten können. Ein kurzer Anruf kann Ihnen manchmal viel über die Art der Gesellschaft sagen, die Sie erwarten können. Lassen Sie sich von einer Escortdame nicht so ansprechen als ob Sie ein Stück Dreck wären, denn Sie können mir glauben, sie wird auch nie akzeptieren, dass man so zu ihr redet!

 

6- Gefälschte Bilder!

Dies ist ein wiederkehrendes Thema in diesem Blog und ich habe bereits viel darüber geschrieben.... aber es bleibt ein echtes Problem in der Sexindustrie. Über 80% der Sexarbeiterinnen werben mit gestohlenen Bildern für ihre Dienstleistung. Das Mädchen das Ihnen die Tür öffnet sieht ganz anders aus als auf den Bildern, mit denen sie arbeitet. Sagen Sie ihr freundlich warum Sie nicht bleiben wollen und warum Sie sie nicht bezahlen werden. Mit Betrug kann man nicht jedes Mal gewinnen: Hoffentlich lernt sie die Lektion !

Bei TheVelvetRooms garantiere ich, dass 100% unserer Damen genau wie auf ihren Bildern aussehen und 70% von ihnen von unserem Fotografen fotografiert wurden. Also keine bösen Überraschungen, wenn es darum geht, eines unserer Velvet Models zu treffen.

 

7- Ihnen persönliche Fragen stellen

Erfahrene Escort Girls werden wissen, wie man ein interessantes Gespräch führt ohne aufdringlich zu sein. Wenn Sie nicht selber anfangen darüber zu reden, sollte sie Ihnen keine persönlichen Fragen stellen wie z.B.: "Bist du verheiratet? Hast du Kinder? Wo arbeitest du?" Sie muss nichts über Sie wissen, wenn Sie es nicht wollen und das Gleiche gilt natürlich auch gegenüber ihr.

 

8- Seltsamer Geruch im Raum...

Sie betreten ihre Wohnung und es riecht seltsam.... Brathuhn/Mc Donald's Geruch?  Geruch von Feuchtigkeit? Stallgeruch? Warum kann sie das Fenster nicht öffnen, um den Raum vor Ihrer Ankunft zu erfrischen und einige Kerzen oder Luftsprays verwenden, damit Sie sich in den ersten Minuten nach Ihrer Ankunft wohl fühlen? Wenn Sie der Geruch ihres Zimmers stört, bitten Sie sie, das Fenster zu öffnen. Diese kleinen Details sind oft viel wichtiger, als sie scheinen...

 

9- Verschmutzte Laken und Handtücher

Bei TheVelvetRooms werden Handtücher und Bettwäsche systematisch gewechselt. Ein sauberes Handtuch (manchmal sogar zwei) wird allen unseren Gästen zu Verfügung gestellt.

Wussten Sie, dass an vielen Orten Bettwäsche, Kissenbezüge und Handtücher nicht regelmäßig gewaschen werden? Ja.....! Ich weiß, es ist ekelhaft.... aber einige Mädchen kümmern sich nicht um die Hygiene ihrer Arbeitsumgebung. Sie werden Sie auf schmutziger Bettwäsche liegen lassen und Ihnen kein frisches Handtuch anbieten, das Sie nach der Dusche benützen können. Nein, sie werden Ihnen ein Handtuch geben das bereits drei- oder viermal von anderen Kunden benutzt wurde (um etwas Geld und Zeit zu sparen oder weil sie zu faul sind, die Wäsche zu waschen)... Ich mache keine Witze. Es passiert sehr oft. Also, ein kleiner Rat von mir: Achten Sie auf diese Details und seien Sie anspruchsvoll. Ich werde es noch einmal sagen: Eine Escortdame die NICHT in der Lage ist, ihren Kunden eine saubere Incall-Umgebung zu bieten, ist den Preis nicht wert den sie verlangt. Denken Sie daran, meine Herren!

 

10- Sie ruft Sie jedes Mal an, wenn sie in der Stadt ist...

Einige Gäste möchten informiert werden, wenn ihre lieblings Escortdame wieder in der Stadt ist. Die diskreten Escortdamen werden Sie darüber informieren, indem sie Sie per SMS oder E-Mail kontaktieren. Halten Sie sich von denen fern, die Sie ein wenig zu oft anrufen, Sprachnachrichten auf Whatsapp hinterlassen um Sie zu fragen, wann Sie kommen möchten.... Nein, nein, nein, nein, nein!

Die wichtigste Eigenschaft einer Escortdame sollte «Diskretion» sein und sie wird es vermeiden, ihre Kunden mit solchen Nachrichten zu belästigen (es sei denn, sie wurden dazu berechtigt). Sie möchten nicht, dass Ihre Frau oder Ihre Kollegen versehentlich diese Art von Nachrichten in Ihrem Telefon finden. Wenn Sie die Anwesenheit Ihrer lieblings Eskortdame im Auge behalten möchten, schauen Sie einfach auf ihrer Website nach und sehen Sie, wann sie wieder in der Stadt sein wird. Wenn sie keine Website hat, fragen Sie sie wann sie plant zurückzukehren und sagen Sie ihr, dass Sie es vorziehen, sie zu kontaktieren anstatt dass sie Sie kontaktiert. Sagen Sie ihr, dass Sie in der Zwischenzeit keine Anrufe oder Textnachrichten erhalten möchten.

 

11- Keine Grundausstattung im Raum !

Die Location ist irgendwie zweifelhaft aber erst einmal drinnen, sieht man das grosse Chaos.... nichts am Platz wie es sollte, kein Toilettenpapier auf der Toilette, kein Mundwasser und kein Duschgel im Bad, keine Feuchttücher zum Reinigen der Finger und des "besten Freundes" nach dem Service? WTF ????

 

12- Druck ausüben, dass man geht.

Viele Schweizer Escortdamen gehören einfach zur unteren Klasse. Sie werden alles für Geld tun und sich nicht um den Rest kümmern. Sie werden sich nicht darum kümmern, dass Sie Sich in ihrer Nähe wohl fühlen. Nein, sie werden die Zeit austricksen, Sie so schnell wie möglich ejakulieren lassen und dann so etwas wie das hier erzählen: "Die Zeit ist vorbei, du bist schon einmal gekommen. Jetzt musst du gehen denn ich habe noch einen Kunden, der in 5 Minuten kommt."  Nein, ich übertreibe nicht: Das ist die Art von Service, die Sie die meiste Zeit erhalten werden.....

 

Liebe Herren, lassen Sie sich nicht von einem hübschen Gesicht blenden! Machen Sie zuerst Ihre Hausaufgaben und nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Escort-Sitzung richtig auszuwählen. Schätzen Sie Ihr hart verdientes Geld, indem Sie fordern was Ihnen zusteht und vereinbahrt wurde!

Bei TheVelvetRooms tun wir wirklich unser Bestes um "unser Angebot und Standards hoch zu halten" und um das bestmögliche Umfeld zu schaffen welches unseren Models und ihren Kunden ermöglicht, ihre gemeinsame Zeit in Verbundenheit zu genießen das weit über eine einfache Geldwechselaktion hinaus geht.....

 

Warum?  Weil es dazu immer zwei braucht! :-)

 

Janet für TheVelvetRooms

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr entdecken

Escort Girls und unerwünschte Nachrichten : Was tun?

Escort Girls und unerwünschte Nachrichten : Was tun?

Einige von Ihnen sind Single oder leben getrennt und haben kein Problem mit dem Thema, das wir in diesem Artikel besprechen werden. Für andere ist es eine andere Geschichte ... Eine grosse Anzahl von Escort-Girls wird Ihren Anruf mit versteckter Nummer nicht beantworten. Sie ... Continue Reading

Der Candaulismus : Geniessen wie seine Frau, Sex mit einem anderen hat... 

Der Candaulismus : Geniessen wie seine Frau, Sex mit einem anderen hat... 

Der Candaulismus hat in den letzten Jahren an Popularität gewonnen. Ist er Teil Ihrer Fantasie?   Was ist der Candaulismus? Der Candaulismus ist eine sexuelle Praxis, die mit der Aufregung verbunden ist, Ihren Partner den Augen anderer Männer ausgesetzt zu sehen oder ... Continue Reading

Tipps für Ladies: Wie sicherst Du Deinen Platz bei TVR?

Tipps für Ladies: Wie sicherst Du Deinen Platz bei TVR?

Hallo Lady! Immer mehr Mädchen kontaktieren mich und möchten bei TheVelvetRooms arbeiten. Vielleicht hast Du es bereits versucht oder planst, dich bald zu melden? Von 10 Mädchen, die mich kontaktieren, haben 6 nicht das Niveau, Teil eines komplexen Konzepts wie unseres zu ... Continue Reading

The Velvet Rooms - Escort Directory

Join The Velvet Rooms

Become part of Switzerlands #1 escort directory.

WENIGE DINGE KÖNNEN SICH MIT DER AUFREGUNG EINER NEUEN SEXUELLEN BEGEGNUNG VERGLEICHEN. MIT SELBSTÄNGIGEN ESCORT-GIRLS IN DER SCHWEIZ, BRINGEN WIR IHNEN JEDES MAL, WENN SIE UNS BESUCHEN, EINE NEUE ERFREULICHKEIT. UNSERE PRIVATEN ESCORT-GIRLS, SCHÖNEN TRANS-ESCORTS UND SINNLICHEN MASSEURINNEN-BEGLEITERINNEN SIND ALLES UNABHÄNGIGE DIENSTLEISTUNGSANBIETERINNEN IN DER SCHWEIZ. JEDE VON IHNEN HAT EINE GESCHICHTE ZU ERZÄHLEN, EIN ABENTEUER, DAS SIE MIT IHNEN ERLEBEN WERDEN!

Chloé wird zurück! ;-)