14 / 10 / 2023
5 Minuten Lesen

Sollten Sie einen Escort-Girl in Ihrer Nähe treffen?

 

Wenn ich ein Mann wäre und eine selbständige Escort Dame treffen würde, wäre mein erstes Kriterium, sicherzustellen, dass sie sich an einem diskreten Ort befindet. Mein zweites Kriterium wäre ihr Service und die Art und Weise, wie ihre Beschreibung geschrieben ist, und schliesslich wäre mein drittes Kriterium ihr äusseres Erscheinungsbild. Genau in dieser Reihenfolge würde ich die Frau auswählen, das ich treffen würde.

In diesem Artikel möchte ich mich auf das erste Kriterium konzentrieren: Diskretion. Insbesondere möchte ich diese Frage beantworten, die sich viele Neukunden stellen: Ist es ratsam, einen selbständigen Escort-Girl aufzusuchen, der nur wenige Minuten von meinem Zuhause entfernt ist?

Nun, meine Antwort ist nicht eindeutig. Es kommt darauf an. Lassen wir uns zunächst sehen, warum dies nicht empfohlen wird, und dann untersuchen, in welchem ​​Fall dieser Ansatz durchaus möglich ist.

 

Eher nein

In dieser Branche wird Ihnen die überwiegende Mehrheit der selbständigen Escort-Ladies in der Schweiz sagen, dass sie sich für diese Arbeit in der Schweiz entschieden haben, weil sie weit weg von zu Hause sein und ihre Reize in einem Land verkaufen wollten, das ihnen dies gesetzlich erlaubt. Deshalb ist auch sie Diskretion wichtig. Das ist genau die gleiche Logik, die Sie, meine Herren, haben müssen.

Die Schweiz ist ein sehr kleines Land und wenn Sie hier leben, versuchen Sie so weit wie möglich, keine selbständige Escort Dame in der Nähe Ihres Wohnortes zu treffen. Tatsächlich möchten Sie nicht einem ehemaligen Klassenkameraden, einem Arbeitskollegen, der besten Freundin Ihrer Frau oder den Eltern von Schülern gegenüberstehen, die Sie kennen, weil deren Nachkommen auf derselben Schule sind wie Ihr Sohn. Ehrlich gesagt, vermeiden Sie das.

Wenn Sie zum Beispiel im ersten Bezirk von Zürich (8001) wohnen, gehen Sie bitte nicht zu einer Sexarbeiterin, die zurzeit dort anzutreffen ist. Wählen Sie einen sehr, sehr weit entfernten Landkreis oder noch besser eine andere Gemeinde. Das Ideal wäre, niemals einen Escort-Girl in Ihrer Nähe zu treffen und dies zur allgemeinen Regel zu machen, denn der Ort, an dem Sie aufgewachsen sind und/oder wo Sie arbeiten und/oder wo Sie leben, ist zu gefährlich, weil das Risiko besteht, erkannt zu werden (ohne dass Sie es merken) zu gross ist. Ausser, es ist Ihnen völlig egal. Aber für die meistens von euch ist dies nicht, glaube ich. Sorry, dass ich mich wiederhole aber die Schweiz ist ein sehr, sehr kleines Land, und damit erfahren Sie nichts. Die Leute reden und wenn es um diese Art von Geschäft geht, reden sie nicht immer gut darüber (Doppelmoral). Bei mehreren Gelegenheiten in meinem täglichen Leben habe ich in der Schweiz Menschen getroffen/gesehen, von denen ich nicht erwartet hatte, sie in ganz anderen Kontexten wiederzusehen.

Wenn Sie ein Expat in der Schweiz sind, würde ich die gleiche Regel anwenden, es sei denn, Sie leben alleine oder anerkannt zu sein ist Ihnen völlig egal. Auf jeden Fall würde ich es vermeiden, eine Escort Dame zu treffen, das in der Nähe meines Arbeitsplatzes arbeitet. Was bedeutet „nah“? In der Nähe bedeutet hier ein Umkreis von weniger als 8/10 km um den Ort, an dem Sie wohnen, arbeite und/oder meinen täglichen Aktivitäten nachgehe (Einkaufen, Sport treiben, Spaziergänge usw.).

Wenn Sie ausserdem diese selbständige Escort Dame, die Sie sehen möchten (aber nicht kennen), weil sie im Moment in Ihrer Nähe besuchbar ist und Sie zufällig im Einkaufszentrum Ihres Kreises trifft, wissen Sie nicht, wie sie reagieren könnte.

Ein erfahrenes Escort-Girl wird sich professionell verhalten und so tun, als hätte sie sich nicht gesehen. Möglicherweise schenkt sie Ihnen auch ein diskretes Lächeln und schaut sofort weg und in die entgegengesetzte Richtung. Egal was passiert, sie wird niemals zu Ihnen kommen oder Ihren Namen rufen.

Eine Escort-Lady mit wenig Erfahrung oder ohne viel Bildung oder sogar unter Drogeneinfluss (oder Alkohol) könnte eine ganz andere Einstellung haben, z. B. Ihnen zuwinken, Sie spielerisch und eindringlich ansehen oder sogar zu Ihnen kommen (ohne sich zu schämen, wenn Sie mit Freunden/Familie/Ihre Partnerin zusammen sind) um Sie zu fragen, wie es Ihnen geht. Offensichtlich möchten Sie sich nie in einer solchen peinlichen Situation finden, oder?

 

Eher ja

Wenn ich ein Mann wäre, würde ich nur dann zu einer oder mehreren selbständigen Escort-Girls in meiner Nähe gehen, wenn ich sie gut kenne. Das heisst, dass es sich bei diesen Frauen um normale Ladies handelt, die ich schon getroffen habe, und ich weiss, dass sie die grösste Diskretion (in Bezug auf Einstellung und Treffpunkt) mich garantieren können.

Vielleicht überlege ich mich auch, eine selbständige Escort Dame aufzusuchen – die ich noch nicht kenne –, die an einem Ort arbeitet, der mir sehr vertraut ist, weil ich dort schon oft war und wo ich immer gute Erfahrungen gemacht habe.

In anderen Fällen, wenn ich diese Frau nicht kenne, würde ich lieber darauf achten, sie weit weg von zu Hause zu sehen (mehr als 8 km von den Orten entfernt, wo ich häufig unterwegs bin).

 

Warum ist das so wichtig?

Als Kunde sollte Diskretion bei der Begegnung mit einem Escort-Girl für Sie oberste Priorität haben. Wofür? Denn wenn Sie einmal dorthin gehen, ist es zu fast 99 % garantiert, dass Sie immer wieder zurückkehren zu diesem Gewerbe... und daran ist nichts auszusetzen, das versichere ich Ihnen! Sie werden sicherlich von Zeit zu Zeit Pausen einlegen (Pausen, die ein paar Tage, ein paar Wochen, ein paar Monate oder ein paar Jahre dauern können), aber es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie das Erlebnis noch einmal erleben wollen/müssen. Angesichts des (zu Unrecht) schlechten Rufs, den das Milieu hat, macht es keinen Sinn, sich blosszustellen. Wie das berühmte französische Sprichwort sagt: „Um glücklich zu sein, müssen wir im Verborgenen leben.“

 

Janet für TheVelvetRooms

 


Mehr entdecken

Tipps für Ladies: Lohnt sich das eine Touring Escort Girl zu sein ?

Tipps für Ladies: Lohnt sich das eine Touring Escort Girl zu sein ?

„Escort auf Tour“, „Touring Escort“ oder „Traveling Ladies“, so nennt man jene Escort Girls, die sich entscheiden, von Zeit zu Zeit (oder manchmal sogar sehr regelmässig) die Stadt, in der sie arbeiten als Escort Girl, zu verlassen und bieten ihre Dienste in einer ... Continue Reading

TheVelvetRooms : Warum bleiben manche Mädchen nicht?

TheVelvetRooms : Warum bleiben manche Mädchen nicht?

Als ich vor einem Jahr beschloss TheVelvetRooms zu gründen, war es mein Wunsch, all jenen Sexarbeiterinnen zu helfen, die als Selbstständige unter angenehmen, fairen und rechtlich korrekten Bedingungen arbeiten wollen. Dank TheVelvetRooms haben Mädchen die Möglichkeit, pri... Continue Reading

Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten!

  Liebe Models, Liebe Herren, TVR wünscht Ihnen frohe Weihnachten und dankt Ihnen für Ihre Treue, aber auch für Ihren Beitrag und Ihre Unterstützung für diese Plattform, die sich erst vor wenigen Monaten grundlegend verändert hat. Wie... Continue Reading

The Velvet Rooms - Escort Directory

Join The Velvet Rooms

Become part of Switzerlands #1 escort directory.

WENIGE DINGE KÖNNEN SICH MIT DER AUFREGUNG EINER NEUEN SEXUELLEN BEGEGNUNG VERGLEICHEN. MIT SELBSTÄNGIGEN ESCORT-GIRLS IN DER SCHWEIZ, BRINGEN WIR IHNEN JEDES MAL, WENN SIE UNS BESUCHEN, EINE NEUE ERFREULICHKEIT. UNSERE PRIVATEN ESCORT-GIRLS, SCHÖNEN TRANS-ESCORTS UND SINNLICHEN MASSEURINNEN-BEGLEITERINNEN SIND ALLES UNABHÄNGIGE DIENSTLEISTUNGSANBIETERINNEN IN DER SCHWEIZ. JEDE VON IHNEN HAT EINE GESCHICHTE ZU ERZÄHLEN, EIN ABENTEUER, DAS SIE MIT IHNEN ERLEBEN WERDEN!

Chloé wird zurück! ;-)