24 / 01 / 2018
2 Minuten Lesen

Erwischt und erkannt …

Gut gelaunt leistest du dir etwas persönliches das dir gut tut. Ein Besuch bei einer Escortdame.

Etwas abschalten vom täglichen Stress, sich von einer netten und lieben Person verwöhnen lassen, eine zärtliche Massage geniessen und sich gehen lassen. Das bringt einen auf andere Gedanken und man kann das Wohlbehagen auf sich wirken lassen.

Leider geht aber auch diese Zeit zu ende und du musst zurück in die reale Welt. Entspannt und mit einem inneren Lächeln verlässt du die Oase und dann passiert das, was man nicht möchte:

Man begegnet einer Person die man eigentlich an diesem Ort nicht treffen möchte. Der Chef, die Nachbarin oder noch schlimmer die beste Freundin deiner Frau.

Wie reagiert du nun in solch einer Situation ? Es ist offensichtlich dass du in diesem Club oder Studio warst denn leider ist es gross angeschrieben und die roten Herzchen die leuchten sind auch eindeutig. Wie reagierst du auf den erstaunten Blick deines Gegenüber ?

Leichter gesagt als getan aber versuche nicht nervös zu werden und probiere schon gar nicht dich zu rechtfertigen oder dich in eine Geschichte zu verwickeln. Sei so wie wenn du die Person beim Einkaufen antriffst. Einfach «normal» und wenn du eine Selbstsicherheit ausstrahlst ist die Chance sehr klein, dass du auf den Ort den du gerade verlassen hast, angesprochen wirst. Was du ja genau dort gemacht hast ist ja trotz allem nicht ganz klar. Wenn du ohne Hemmungen und schlechtem Gewissen da stehst machst du dich nicht verdächtig. Wenn du Handwerker bist hast du vielleicht einen Auftrag ausgeführt, auch ein Salon braucht eine Versicherung oder eine Finanzberatung die du vor Ort abwickelst. Fragen kommen nur auf wenn du dich anders als sonst verhältst.

Im übrigen ist es ja nichts verbotenes sondern ein Geschäft das abgewickelt wurde. Die Moralisten unter euch sehen das sicher andres aber wenn es keine solche Oasen der Befriedigung gäbe, wären sicher Belästigungen und Übergriffe an Frauen häufiger.

Nichts desto trotz sind solche unerwarteten Begegnungen unangenehm und man weiss ja nie was die «beste Freundin deiner Frau» noch dazu dichtet. Wenn du dieses Risiko nicht eingehen möchtest, dann ist es besser wenn du die Clubs und Salons meidest und ein schönes Rendezvous mit einer privat arbeitenden Dame vereinbarst. Wenn dir Diskretion und Verschwiegenheit wichtig ist dann kannst du nicht im Rotlichtquartier auf die Suche sondern musst dich auf Internet informieren. Leider wird aber all zu oft inseriert «privat und diskret» und wenn du dann vor Ort bist hat es diverse Wohnungen und Zimmer welche alles das gleiche anbieten. Oft ist es auch so, dass sich mehrere Damen eine Wohnung teilen. Einige wenige wie z.B. thevelvetrooms sind wirklich diskret und privat. Ohne Aussenwerbung und immer nur eine Dame die ihre Dienste anbietet. Zudem sind alle Plätze an neutralen Orten ohne «Rotlicht» im Gebäude.

So nun liegt es an dir wie du dich entscheidest und wie du dein nächstes persönliches Abenteuer planst. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spass und warte nicht zu lange …. man lebt nur einmal.

 

A. M. für TheVelvetRooms 

Mehr entdecken

Tipps für Ladies : Der Bad Boy - Warum du diese Art von Kunden meiden solltest.

Tipps für Ladies : Der Bad Boy - Warum du diese Art von Kunden meiden solltest.

Alle Escortdamen sind (mindestens einmal) dem temperamentvollen Charme eines "Bad Boy" erlegen. Vielleicht gehörst du zu denen, die sie sammeln oder gesammelt haben! Wir wissen, was uns an ihnen reizt, aber wir verstehen auch schnell, was sie in unser Leben hineinziehen: Sorge... Continue Reading

 Aus der Perspektive eines Mannes

 Aus der Perspektive eines Mannes

Am 7. Februar, hat die Janet ein interessanter Artikel geschrieben: Deine Frau/Freundin hat aufgehört, Dir einen Blowjob zu geben? Meine Meinung über das Thema ist total anderes. In diesem Artikel werde ich über Sex im Allgemeinen sprechen, nicht nur über Blowjobs. Also ... Continue Reading

Prostitution in der Schweiz :  5 Gründe, warum es vollkommen in Ordnung ist, für Sex zu bezahlen !

Prostitution in der Schweiz : 5 Gründe, warum es vollkommen in Ordnung ist, für Sex zu bezahlen !

"Prostitution ist als ältester Beruf der Welt bekannt." Ja, jeder kennt diesen Satz, und indem wir dies sagen, verstehen wir auch das Wort "Beruf" vollkommen. Als ich die Bedeutung dieses Wortes in mehreren Wörterbüchern überprüft habe, kam ich immer zu der gleichen Defin... Continue Reading

The Velvet Rooms - Escort Directory

Join The Velvet Rooms

Become part of Switzerlands #1 escort directory.

WENIGE DINGE KÖNNEN SICH MIT DER AUFREGUNG EINER NEUEN SEXUELLEN BEGEGNUNG VERGLEICHEN. MIT SELBSTÄNGIGEN ESCORT-GIRLS IN DER SCHWEIZ, BRINGEN WIR IHNEN JEDES MAL, WENN SIE UNS BESUCHEN, EINE NEUE ERFREULICHKEIT. UNSERE PRIVATEN ESCORT-GIRLS, SCHÖNEN TRANS-ESCORTS UND SINNLICHEN MASSEURINNEN-BEGLEITERINNEN SIND ALLES UNABHÄNGIGE DIENSTLEISTUNGSANBIETERINNEN IN DER SCHWEIZ. JEDE VON IHNEN HAT EINE GESCHICHTE ZU ERZÄHLEN, EIN ABENTEUER, DAS SIE MIT IHNEN ERLEBEN WERDEN!

Chloé wird zurück! ;-)