09 / 07 / 2018
3 Minuten Lesen

TheVelvetRooms : Warum bleiben manche Mädchen nicht?

Als ich vor einem Jahr beschloss TheVelvetRooms zu gründen, war es mein Wunsch, all jenen Sexarbeiterinnen zu helfen, die als Selbstständige unter angenehmen, fairen und rechtlich korrekten Bedingungen arbeiten wollen.

Dank TheVelvetRooms haben Mädchen die Möglichkeit, privat und diskret in einer schön möblierten und gut ausgestatteten Wohnung zu arbeiten, in der sie alleine sind und ihren Arbeitsplatz nicht mit anderen Mädchen teilen müssen. Hier sind die Mädchen zu 100% unabhängig. Auf das täglich verdiente Geld wird keine Provision erhoben. Die Mädchen zahlen nur einen angemessenen Betrag für Miete und Unterhalt, was ihnen erlaubt, legal und in aller Ruhe zu arbeiten.

Dank TheVelvetRooms haben die ausgewählten Independent Escorts auch das Privileg, von der Expansion und dem guten Ruf von TheVelvetRooms zu profitieren und Ihren exklusiven Platz im Internet einzunehmen.... Bei TheVelvetRooms profitieren Mädchen auch von vielen anderen kostenlosen Dienstleistungen und Hilfestellungen, die ihnen zur Verfügung stehen.

Im Gegenzug erwartet TheVelvetRooms eine gute und faire Einstellung, Respekt, gehobener Service und Persönlichkeit von den Models die TheVelvetRooms repräsentieren und zum Image der Agentur passen.

Obwohl ich mir die Zeit nehme alle neuen Mädchen sorgfältig auszuwählen die dem Team von TheVelvetRooms beitreten möchten, ist es oft sehr schwierig im Voraus zu wissen, ob ein Mädchen in das Konzept von TheVelvetRooms passt und es gelingt, das Image der Agentur zu halten.

Leider ist die überwiegende Mehrheit der Escorts  leider oft sehr arrogant und stolz. Sie verdienen Geld, sind aber immer pleite. Sie sagen dass sie unabhängig arbeiten, sind aber nicht in der Lage sich selbst zu organisieren, zu planen, pünktlich zu sein, die Regeln einzuhalten und streng mit sich selber zu sein. Viele haben ein echtes Problem Regeln zu befolgenden und haben deshalb Schwierigkeiten, ihre Escort Arbeit zu organisieren. Es wiederspiegelt aber auch ihr Privatleben und das kann man manchmal in ihrer Persönlichkeit oder im Service, den sie ihren Klienten geben, erkennen.

Viele denken nicht an ihre (auch nahe) Zukunft und treffen oft Entscheidungen, die ihrem Ruf schaden und ich spreche nicht einmal von Lügen, die für fast alle Escorts wie eine zweite Natur sind....

Es stimmt, dass in diesem Umfeld das Geld schnell läuft.... aber es ist falsch zu glauben, dass dieses rasche Geld leicht zu verdienen ist, weil dies nicht der Fall ist.

Trotz des guten Bildes, das sie zu projizieren versuchen, stehen viele dieser Mädchen unter Druck, sind süchtig oder haben persönliche und/oder psychologische Probleme (oft schwer zu erklären oder zu verstehen), die teilweise zu unlogischen Handlungen oder Entscheidungen führen....

Nur Frauen die sich in diesem Umfeld mit Intelligenz und "Know-how" weiterentwickeln wissen, wie man sich einen soliden Ruf erarbeitet, arbeiten unabhängig von der Jahreszeit immer gut und schaffen es, ihren Preis und Service auf einem konstanten und seriösen Niveau zu halten.  Genau diese Art von unabhängigen Escorts möchte TheVelvetRooms vertreten. Schöne, sympathische und freundliche Frauen, aber auch und vor allem kluge, psychologisch stabile, bescheidene, dankbare, rigorose Frauen die sich selbst respektieren, wirklich unabhängig sind und diese Arbeit nicht nur für den finanziellen Aspekt tun, sondern auch weil sie eine gewisse Befriedigung davon bekommen.

Alle die nicht in dieses Bild passen, werden nie einen festen Platz bei TheVelvetRooms einnehmen und alleine gehen oder sie werden gebeten zu gehen.

Deshalb verabschieden wir uns diese Woche von Anisa, Shannon, Cécilia und Melodie.

Mit TheVelvetRooms möchte ich unabhängigen Escorts die Möglichkeit geben, in der Schweiz unter hervorragenden Bedingungen zu arbeiten und Ihnen eine Plattform hoher Qualität bieten, die Vertrauen schafft für Escort-Girls mit denen Sie sicher eine angenehme Zeit verbringen werden! Denn wenn das Umfeld für das Escort-Girl stimmt wird auch der Service den sie bietet hervorragend sein. Weil ich immer an Euch denke, meine Herren!

Es ist noch ein langer Weg, aber wir werden es schaffen, da bin ich mir sicher!

Janet für TheVelvetRooms

 

 

Mehr entdecken

Loverboys : Vergiftete Liebe. 

Loverboys : Vergiftete Liebe. 

Ich habe mich immer gefragt, warum diese heuchlerische Welt versucht, den ältesten Beruf der Welt auszulöschen anstatt zu begreifen, dass diese Mission scheitern wird. Wir sollten uns eher darauf konzentrieren, Werkzeuge und Mittel einzuführen um Frauen, welche diese Täti... Continue Reading

Cinderella Escorts Betrug: Sei vorsichtig!

Cinderella Escorts Betrug: Sei vorsichtig!

Liebe Leser, Die Idee zu diesem Artikel stammt von mir, und ich bin froh um Janet's Gelegenheit für eine Publikation. Ich teile meine Erfahrungen gerne mit einem geneigten Leserkreis. Gentlemen und Ladies mögen sich auch Videos zum "Cinderella Escort Scam" auf Google suchen... Continue Reading

Warum weigern sich einige Models, ans Telefon zu gehen? Dies ist Teil der Antwort.

Warum weigern sich einige Models, ans Telefon zu gehen? Dies ist Teil der Antwort.

Hallo. Der Text, den Sie gerade oben gelesen haben, wurde vor einigen Minuten von einem unserer Velvet-Models erhalten. Diejenigen, die mich immer wieder fragen, warum einige Models (auch diejenigen, die sehr gut Deutsch sprechen) sich dafür entscheiden haben, die Anrufe nich... Continue Reading

The Velvet Rooms - Escort Directory

Join The Velvet Rooms

Become part of Switzerlands #1 escort directory.

WENIGE DINGE KÖNNEN SICH MIT DER AUFREGUNG EINER NEUEN SEXUELLEN BEGEGNUNG VERGLEICHEN. MIT SELBSTÄNGIGEN ESCORT-GIRLS IN DER SCHWEIZ, BRINGEN WIR IHNEN JEDES MAL, WENN SIE UNS BESUCHEN, EINE NEUE ERFREULICHKEIT. UNSERE PRIVATEN ESCORT-GIRLS, SCHÖNEN TRANS-ESCORTS UND SINNLICHEN MASSEURINNEN-BEGLEITERINNEN SIND ALLES UNABHÄNGIGE DIENSTLEISTUNGSANBIETERINNEN IN DER SCHWEIZ. JEDE VON IHNEN HAT EINE GESCHICHTE ZU ERZÄHLEN, EIN ABENTEUER, DAS SIE MIT IHNEN ERLEBEN WERDEN!

Chloé wird zurück! ;-)